Daten- und Wissensmanagement

Vorlesung

Studiengang Diplom
Dozent/-in Dr. Jens Dibbern
Wochenstundenzahl 2 SWS
Prüfungsleistung Schriftliche Klausur
ECTS 6
Sprache Deutsch
Veranstaltungsort O 131
Veranstaltungszeit Mi. 13:45-15:15
Anmeldung keine
Sprechstunde nach Vereinbarung
Sonstige Informationen und Forum dotLRN-Plattform

Inhalt

In industrialisierten Ländern hat sich in den letzten Jahren eine Verlagerung von der Informations- hin zur Wissensgesellschaft vollzogen. Unternehmen haben begriffen, dass das Wissen ihrer Mitarbeiter einen entscheidenden Produktionsfaktor darstellt. Viele Unternehmen sind gar der Meinung, dass sie sich nur durch überlegenes Wissen langfristig gegenüber ihren Wettbewerbern differenzieren können. Folglich hat es in den letzten Jahren kaum ein Unternehmen gegebenen, dass sich nicht intensiv mit dem Wissensmanagement auseinandergesetzt hat. In vielen Unternehmen spielen Experten der Daten- und Informationsverarbeitung bei diesen Bemühungen eine tragende Rolle.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen beschäftigt sich die Vorlesung "Daten- und Wissensmanagement" mit der Frage, wie sich die Identifikation, Akquisition, Strukturierung, Speicherung, Verteilung und Nutzung von Wissen informationstechnologisch bzw. informatisch unterstützen lässt und wo die Grenzen derartiger Bestrebungen liegen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Einführung - Was ist Wissensmanagement?
  • Wissenserzeugung
  • Wissensspeicherung- und Auffindung
  • Wissenstransfer
  • Strategische Planung integrierter Wissensmanagementsysteme (IWMS)
  • Architekturen integrierter Wissensmanagementsysteme
  • Implementierung integrierter Wissensmanagementsysteme
  • Bewertung des Erfolgs integrierter Wissensmanagementsysteme

Die Vorlesungsinhalte werden durch Fallstudien sowie Praxisvorträge ergänzt.

Zeitplan

Nr. Datum Zeit Raum Thema
1 20.02.2008 13:45-15:15 O 131 Einführung
2 05.03.2008 13:45-15:15 O 131 Wissenserzeugung
3 12.03.2008 13:45-15:15 O 131 Wissenstransfer
4 02.04.2008 13:45-15:15 O 131 Wissensspeicherung- und Auffindung I
5 09.04.2008 13:45-15:15 O 131 Gastvortrag zum Thema "Business Intelligence" von Herrn Schwab, SAS
6 16.04.2008 13:45-15:15 O 131 Wissensspeicherung- und Auffindung II
7 23.04.2008 13:45-15:15 O 131 Strategien des Wissensmanagement I
8 30.04.2008 13:45-15:15 O 131 Strategien des Wissensmanagement II
9 07.05.2008 13:45-15:15 O 131 Gastvortrag von Dr. Westermeyer, IBM
10 14.05.2008 13:45-15:15 O 131 Fallstudie
11 21.05.2008 13:45-15:15 O 131 Erfolg des Wissensmanagement
12 28.05.2008 13:45-15:15 O 131 Besprechung Probeklausur

Literatur

  • Bodendorf, F. (2003): "Daten- und Wissensmanagement.” Berlin et al.: Springer.
  • Davenport, T. H.; Prusak, L. (1998): "Working Knowledge: How Organizations Manage What They Know.” Boston: Harvard Business School Press.
  • Nonaka, I.; Takeuchi, H. (1995): "Die Organisation des Wissens.” Frankfurt/Main u.a.: Campus.G.
  • Riempp, G. (2004): "Integrierte Wissensmanagement-Systeme.” Berlin: Springer.