IS 404 - Banking und IT-Management

Vorlesung

Studiengang B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftspädagogik, B.Sc. Betriebswirtschaftslehre
Dozent/-in Dr. Michael Grebe
Prüfungsleistung schriftliche Klausur (70%) und Fallstudie (30%)
Sprache Deutsch
Veranstaltungsort siehe Zeitplan
Veranstaltungszeit 08:30-17:00 Uhr
Anwesenheit Mindestens 80% (maximal 2 Blöcke Abwesenheit)
Gruppeneinteilung Fallstudie Automatisch (auf Basis der Anmeldungen im Portal)
Anmeldung via Portal2
Sprechstunde nach Vereinbarung
Zeitplan und weitere Informationen Portal2

Lerninhalte

Für ein modernes IT-Management ist ein fundiertes IT-Know-how über den Einsatz von IT-Systemen und die Gestaltung von IT-Architekturen unerlässlich. Ferner wird als selbstverständlich erachtet, dass die IT über hinreichendes Verständnis des Kerngeschäfts einer Unternehmung verfügen muss (Business-IT-Alignment). Da IT-Dienstleistungen vermehrt in eng vermaschten Partnernetzwerken erstellt werden, wachsen darüber hinaus die  Anforderungen an interdisziplinäres Management-Know-how: Der IT-Manager muss seine Budgets steuern und ist verantwortlich für komplexe Vertragswerke mit IT-Dienstleistern.

Lern- und Qualifikationsziele

Die Vorlesung adressiert eine Vielzahl dieser Themengebiete, denen sich das IT-Management heute stellen muss. Dabei dient die Bankenbranche als konkretes Beispiel, wenngleich die grundlegenden Prinzipien grundsätzlich auch für andere Branchen gelten.

Zeitplan

Nr. Themen Raum Datum
1 Banking Market, IT Management, IT Cost Management, IT Sourcing, Case Study "IT Sourcing" O 145 24.10.2014
2 IT Architecture, IT Simplification, Case Study Results, Outlook: Megatrends O 131 15.11.2014